Im Herzen des Fränkischen Seenlands liegt der Brombachsee

Drei Tage zeit und Bayern versinkt im Regen. Nach zwei Stunden Wetterprüfen, gab es doch tatsächlich einen Flecken auf dem Regenradar, der davon verschont wurde. Der Brombachsee, war für die nächsten Tage mit Sonnenschein gesegnet. Der Bus und die Hunde wurden abreisefertig gemacht.  Bei der Ankunft am Brombachsee war die Freude groß, dass der Wetterbericht recht hatte. Wir wurden durch die Sonne begrüßt. Sie sollte die nächsten drei Tage anhalten.  Ein Interessantes Bild zeigte uns der Brombachsee. Auf der einen Seite die dunklen Wolken und auf der anderen Seite strahlender Sonnenschein.

Wo wir wohnten

Wir haben uns spontan für den Waldcampingplatz am Brombachsee entschieden. Der Campingplatz war zwar für meine Verhältnisse etwas groß aber super gelegen und wie ich feststellen konnte auch mit eigenem Charm. Der Campingplatz ist Hundefreundlich. Das konnte man auch daran sehen, dass da nicht wenig Hunde in sämtlichen größen unterwegs waren. Lilli und Lullu haben sich da wohl gefühlt. Vom Campingplatz bis zum Brombachsee, macht man einen ca. 10 Minuten Spaziergang durch den Wald. Der Campingplatz ist von Wald umgeben und bietet dadurch genug Platz zum Gassigehen.

Die Mitarbeiter waren sehr flexibel, was bei mir manchmal nötig ist. Den mir zugewiesenen Platz konnte ich nicht nehmen da mein Stromkabel zu kurz war. Nach zwei Umzügen haben sich die Mitarbeiter vermutlich gefreut, dass ich endlich Ruhe gebe. Haben immer freundlich reagiert.

 

Fakten

Wer gern Wassersport treibt (Windsurfen, Segeln, Kiten) und gerne wandert ist hier genau richtig.  Ob groß oder klein, für jeden ist hier was dabei. Da ich mich eher fürs Windsurfen interessiere als für das Rad fahren, fällt mein Blick hier eher auf die Windsurfbedingungen. Die besten Windbedingungen sind wohl die Ost-West Winde. Das ist die Längsrichtung des Sees. Hier ist die wenigste Abdeckung. Der See hat genug Platz für alle.

Ich war begeistert von den Sandstränden. Ich hatte das Gefühl ich liege am Meer.  Wer mit Hunden hier Urlaub macht, wird ne Menge Spaß haben. es gibt nur wenige Strandabschnitte die für Hunde gesperrt sind.

 

 

Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow us on Facebookschliessen
oeffnen